Die EIGHTY-8 von BKDD

Swiss-Made-Uhr

Gehäuse- und Armbandmaterial: Edelstahl

Gehäusedurchmesser: 40 mm

Gehäuseboden: transparent, verschraubt

Wasserdichtigkeit: 100 Meter

Glas: Saphirglas

Zifferblatt: schwarz mit Leuchtindizes und -zeiger

Uhrwerk: ETA 2824-2, Automatik mit Datumsanzeige

Lieferung mit Holz-Box und Zertifikat

Produktionsnummer auf Rückseite der Uhr eingraviert

img

Wovon lassen wir uns - als BKDD - leiten?

Wofür steht eine Uhr?

Freundschaft

Die Armbanduhr ist für die meisten Menschen zu einem Alltagsbegleiter geworden. Für diejenigen, für die die Uhr nicht nur ein bloßes Mittel zur Zeitmessung darstellt, ist sie sogar zu einem geliebten Alltagsbegleiter geworden. Sie bauen eine emotionale Beziehung zur Uhr auf und betrachten sie mehr als Kunstwerk. Manche lieben zum Beispiel die Ästhetik des Zifferblattes, manche die Mechanik des Uhrwerks. Diese Freundschaft kann bis zu einer Sammelleidenschaft gehen. Dass Uhren in den letzten Jahrzehnten immer mehr als Wertanlageobjekte betrachtet wurden, hat nicht nur mit rationalen Dingen zu tun, sondern eben auch mit dieser emotionalen Bindung.

Geschichte 

Große Geschichten haben Uhren berühmt gemacht: Legendäres Beispiel ist die Rolex Oyster mit deren Werbeträgerin Mercedes Gleitze und die Überquerung des Ärmelkanals am 07. Oktober 1927. Aber auch jeder selbst verbindet mit Uhren persönliche Geschichte und Geschichten. Gute Uhren haben eine lange Lebensdauer. Allein schon deshalb erlebt jeder Einzelne mit seiner Uhr bestimmte Geschichten. Darüber hinaus werden Uhren dank ihrer Langlebigkeit häufig als Geschenke oder Erbstücke weitergegeben – von einer Generation an die nächste. Uhren erinnern an Ereignisse und Menschen. Nicht zuletzt sind Vintage-Uhren deshalb so beliebt, weil sie an vergangene Zeiten erinnern und weil sie „Spuren“ hinterlassen haben – im wahrsten Sinne des Wortes. 

Persönlichkeit

Uhren sagen sehr viel - ob man es will oder nicht - über die Persönlichkeit desjenigen aus, der die Uhr trägt. So sagt man: Sport-Uhren sind nicht in erster Linie oder nicht nur für Sportler, sondern (auch) für Kreative und Träumer. Und für die, die schon eine "normale" Uhr haben. Viele tragen ihre Uhren bewusst zur Schau, benutzen sie als Schmuckstück, für Männer ist es häufig das einzige Schmuckstück. Uhren dienen oftmals auch als Prestige- und Statusobjekte, durchaus gefördert durch die Werbewirkung prominenter Persönlichkeiten, die eine ganz bestimmte Uhr tragen.

Jetzt bei Chrono24 bestellen

Meilensteine einer Lifestyle-Marke im Segment hochwertiger Armbanduhren

BKDD wurde im August 2008 durch Alex Millinger mit der Eröffnung einer der weltweit erfolgreichsten Bang & Olufsen-Stores zum Leben erweckt. Entstanden in Düsseldorf und schon nach kurzer Zeit mit einem der Geschäftsschwerpunkte in China entwickelte sich BKDD schnell zu einer gefragten internationalen Interior-Design-Marke, die auch renommierte Hotels und Apartmenthäuser zu ihren Kunden zählte.

BKDD ist eine Marke, die für Exzellenz in Qualität, Technik und Design steht. Das zeigt ihre Historie, das manifestiert aber auch ihre zukünftige strategische Ausrichtung.

image

Genau zehn Jahre nach der Unternehmensgründung wurde die Entscheidung getroffen, Armbanduhren in das Produktprogramm aufzunehmen. Was sind die Gründe?

  • Armbanduhren sind ein Lifestyle-Produkt und passen daher zu unserer Markenstrategie.

  • Qualitativ hochwertige, technisch anspruchsvolle und stilsichere Uhren sind im mittleren bis unteren Preissegment kaum zu finden. Diese Marktlücke möchten wir schließen und bieten daher Uhren an, die auf der einen Seite langlebig, mechanisch und zeitlos sind, sich auf der anderen Seite aber beinahe jeder leisten kann.

  • Wir können durch die Person Oliver Kneerich auf eine dreißigjährige Erfahrung im Bereich der Uhren zurückgreifen. Seine erste „richtige“ Armbanduhr kaufte er am 26. April 1988, es war eine Patek Philippe Calatrava. So begann eine Leidenschaft für hochwertige Uhren, die ihn bis heute begleitet hat. Dieses Branchen- und Produktwissen werden wir nutzen - im Dienste unserer Kunden.

  • Wir haben B2B- und B2C-Erfahrungen, darüber hinaus E-Commerce-Erfahrungen. Alles das kommt unseren Kunden im Uhren-Online-Geschäft zugute.

BKDD EIGHTY-8 soll zukünftig die von uns entwickelte Uhrenkollektion heißen. 

Die Zahl „88“ erinnert sowohl an den Gründungszeitpunkt August 2008 als auch an den Zeitpunkt, als die Entscheidung für die Einführung einer Uhrenkollektion getroffen wurde: es war wiederum der August, nun aber zehn Jahre später - im Jahr 2018. Die „88“ spielte darüber hinaus eine Rolle beim Kauf der ersten Patek Philippe-Uhr von Oliver Kneerich.

Mit der Uhr EIGHTY-8 AutDate soll der Grundstein für die eigene Uhrenkollektion gelegt werden, die sukzessive weiterentwickelt werden soll. Dabei werden wir nur solche Uhren entwickeln und in unsere Kollektion aufnehmen, die

  • zu 100 Prozent den am 01.01.2017 in Kraft getretenen strengeren Swiss-Made-Anforderungen genügen und
  • einen mechanischen Antrieb haben (Automatikuhren, Handaufzugsuhren).
Das, wofür eine Uhr steht oder stehen sollte, nehmen wir ernst. Wir wissen, dass wir mit unserem Uhrenangebot nicht jeden Kunden ansprechen. Wir wenden uns nur an solche Kunden, für die eine Armbanduhr mehr als nur ein Zeitmesser ist.

Wir möchten, dass unsere Kunden
  • die für sie gemachte Uhr als „Freund“ betrachten, sei es durch die faszinierende Mechanik, sei es durch das klassische Design der gesamten Uhr, sei es durch das ausgefallene Zifferblatt.
  • mit ihrer Uhr Geschichten erleben oder Geschichten erleben lassen, indem sie die Uhr verschenken. Wir achten deshalb auf Premiumqualität und Langlebigkeit. Ein Garant hierfür ist zum Beispiel das Uhrwerk. So haben wir in die EIGHTY-8 AutDate das Schweizer Uhrwerk ETA 2824-2 eingebaut, das als in der Welt einziger „Panzer“ für das Armgelenk gilt. Dieser Spitzname kommt einem Ehrennamen gleich. Warum? Weil dieses Uhrwerk wegen seiner Robustheit, Präzision und Zuverlässigkeit zu den beliebtesten Kalibern mechanischer Art überhaupt gehört.
  • durch ihre Uhr ihrer Persönlichkeit Ausdruck verleihen. Mechanik und Schweizer Qualitätssiegel sind deshalb für uns von grundlegender Bedeutung. Unsere Uhren müssen zudem die perfekte Kombination von Stil und Funktionalität aufweisen. Dafür steht die EIGHTY-8 AutDate. Dafür wird unsere gesamte Uhrenkollektion stehen.
Lassen Sie sich durch aufregende Uhrendesigns und faszinierende Uhrwerkskomplikationen begeistern.

Uns ist als BKDD bewusst, dass wir gegenüber unseren Kunden ein hohes Qualitäts-, Design- und Nutzenversprechen abgeben. Wir sind zuversichtlich, dass wir dieses Versprechen einlösen werden. Langjährige Erfahrungen und Experten-Know-how sind die Grundlagen dafür.

Wir freuen uns über das Interesse unserer Kunden und wir danken ihnen für ihr Vertrauen.